In den fortlaufenden Kursen geht es uns um die Vermittlung der Grundlagen des Theaterspielens, wie Improvisation, Körper- und Stimmarbeit, sowie auch die Arbeit am Theatertext und der Rolle. Vor allem aber um den Spaß und die Freude am Sich-Ausprobieren. Theaterspielen bedeutet nicht nur auf der Bühne seine Rolle zu spielen, sondern es schult auch Fähigkeiten die wir im Alltag ständig benötigen, wie Selbstbewusstsein, Teamwork, Konzentration, Kreativität. - Referate und Vorträge im schulischen oder beruflichen Alltag werden selbstbewusster und souveräner angegangen.

 

Genau diese Waagschale aus Kunst und Persönlichkeitsbildung hat sich die Theaterschule Bamberg auf die Fahnen geschrieben. Wichtig ist uns in unserer Arbeit sowohl die künstlerische Entwicklung, als auch das persönliche Wachstum des Menschen.

 

Die Theaterschule Bamberg bereitet auch auf die Aufnahmeprüfungen für berufsausbildende Schauspielschulen vor.

 

 

 

 

Konzept

Wichtig ist uns in unserer Arbeit, sowohl die künstlerische Entwicklung als auch das persönliche Wachstum des Menschen.